spielen2

Die Weihnachtszeit wird immer häufiger zu einer hektischen Zeit mit vielen Verpflichtungen. Der Besuch von Weihnachtsfeiern, Weihnachtsmärkten, Glühweinständen, das Besorgen der Geschenke für den Heiligabend und dazu die Arbeit in Büro und Schule, Studium etc. lassen Menschen aller Altersgruppen oft rat- und bedenkenlos zurück.

Daneben gibt es viele ältere Menschen, die soziale Kontakte vermissen und wie am Beispiel der SeniorInnenbegleitung durch die „Bunten Blätter“ wieder zurück in unsere Gemeinschaft geholt werden müssen.

Der Verein „Bunte Blätter“ möchte mit seiner heurigen Weihnachtsaktion dazu animieren, Zeit für das gesellige und fröhliche Miteinander der Generationen zu investieren. Mithilfe von spielerischen Aktivitäten in der Familie, im Freundeskreis, in Vereinen oder Firmengemeinschaften sollen soziale Begegnungsräume geschaffen werden. Egal ob „Mensch ärgere dich nicht“, „Uno“ oder „Trivial Pursuit“…, wichtig ist, dass Menschen sich im Spiel begegnen, Spaß haben und „analog“ miteinander kommunizieren.

Wenn dabei noch kleine Einsätze getätigt werden, kann der Verein „Bunte Blätter“ mit den Spenden die Arbeit der ehrenamtlichen BesucherInnen auch in den kommenden Monaten unterstützen und sicherstellen.

Egal ob 1.-€ oder 50.-€, alle Beträge helfen, neue Weiterbildungsangebote zu schaffen oder Fahrscheine für den öffentlichen Verkehr zu kaufen und damit den Ehrenamtlichen bei Ihren Besuchsdiensten unterstützend unter die Arme zu greifen.

Gerne werden wir auch Geschichten, Fotos oder neue Spielideen auf unserer Homepage veröffentlichen. Ihre Spende bitte unter dem Kennwort

„Spielen für einen guten Zweck“ an:

Bank Austria Creditanstalt, Bunte Blätter, IBAN: AT13 1200 0516 5200 0001

 

Näheres zum Verein „Bunte Blätter“: Viele alte Menschen in stationären Betreuungseinrichtungen haben kaum Kontakte nach außen. Auch wenn die medizinische, pflegerische und psychosoziale Betreuung der PatientInnen dem höchsten Standard entspricht, kommt es oft zum emotionalen und sozialen Rückzug. Wissenschaftliche Untersuchungen haben jedoch gezeigt, dass regelmäßige Besuche zum Wohlbefinden und zur Gesundheit alter Menschen beitragen. Deswegen organisiert und begleitet der Verein „Bunte Blätter“ freiwillige Besuchsdienste.

 

 

Nähere Infos und Rückfragen:

Verein Bunte Blätter, Albert-Schweitzer-Gasse 36, 8020 Graz

Bürozeiten: Mo 9-11- Uhr und Do 15-17 Uhr

Tel.: 0316/ 7060 1720

E-mail: office@bunteblaetter.com

weihnachten16_2

Die Weihnachtsaktion der ARGE Gärtner und Floristen überrascht unsere ehrenamtlichen SeniorInnenbegleiterInnen mit einem Blumengruß, der Wertschätzung gegenüber dieser Tätigkeit zum Ausdruck bringt. Auch wenn die Dankbarkeit und Freude der besuchten SeniorInnen Dank genug für den Einsatz ist, freuen wir uns über die Geste und werden bestätigt, dass der Besuchsdienst in den städtischen Pflegewohnheimen der Geriatrischen Zentren Graz und des Pflegeheimes in Nestelbach als Dienst an der Gesellschaft wahrgenommen wird,

so Kristina Edlinger-Ploder als Obfrau des Vereins „Bunte Blätter”.

 

Wir freuen uns über eine gelungenen Einstieg in die Weihnachtszeit und wünschen allen Bunten Blättern und unseren SeniorInnen ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2017!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Achtung: Das Büro bleibt vom 20.12.2016 bis einschließlich den 05.01.2017 geschlossen! Sie erreichen uns wieder ab dem 09.01.2017. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Text zur Pressekonferenz 2016